Hof Hilge

Für mehr Fotos in der Diashow einfach das Foto anklicken.

Kleine Hof-Geschichte

Es waren zwei geschenkte Schafe, die den Anfang von unserem Hof – vom Hof Hilge – markiert haben. Aus dem Schaf-Duo ist dann auf ganz natürlich Weise ein kleine Herde geworden …

Natürliches und stetiges Wachsen ist von da an sozusagen ein Dauerzustand bei uns: 2002 beziehen die ersten Rinder auf der Weide Quartier, 2009 wetzen Hähnchen und watscheln Gänse erstmalig auf unseren Wiesen. Es sind viele Schritte, die unseren kleinen Hof weniger klein gemacht haben.

Von Anfang an war dabei klar: Wenn Bauer, dann Bio. Mit voller Leidenschaft sind wir überzeugte Biobauern. Wir legen großen Wert auf einen achtungsvollen Umgang mit den Tieren und mit der Natur, deren Früchte wir ernten. Alle Tiere auf unserem Hof haben viel frische Luft, viel Platz, viel Auslauf. Wenn wir zufütter, dann auschließlich mit Futter aus biologischem Anbau. 100 %.

Wichtig sind uns aber auch zufriedene Kunden – private und geschäftliche – die uns ihr Vertrauen schenken und uns durch ihre Treue in unserem Tun bis heute bestärken.

Unser täglicher Ansporn ist es, zu einem fairen Preis beste Bio-Qualiät zu liefern. Denn unsere Kunden wie auch wir sind fest davon überzeugt:

Qualiät schmeckt!

Ganz frisch von unserem Bio-Hof